Behandlungsspektrum

Digitales Röntgen (Strahlenarm)

Beim digitalen Röntgen, wird im Gegensatz zu den herkömmlichen Methoden mit Röntgenfilmen, die Aufnahme auf einer Speicherfolie oder einem Sensor aufgenommen. Da die Folien bzw. Sensoren hoch empfindlich sind, sind bis zu 90% weniger Röntgenstrahlung erforderlich. Die Bilder werden mit einem digitalen System am Computerbildschirm sichtbar gemacht und stehen als Dateien zur Verfügung.