Die richtige Anwendung von Zahnseide

Die richtige Anwendung von Zahnseide

Die richtige Anwendung von Zahnseide

Die Zahnzwischenräume sollte man einmal täglich mit einer gewachsten und fluoridierten Zahnseide gründlich säubern! Größere Zahnzwischenräume lassen sich auch mit Zahnreinigungsband reinigen. Falls Sie mit dem Gebrauch der normalen Zahnseide Probleme haben sollten, empfiehlt es sich eine Zahnseide mit speziellem Halter zu benützen.

Nehmen Sie ca. 50 – 60 cm Zahnseide und wickeln Sie die gesamte Zahnseide um Ihren linken Mittelfinger (dies gilt für Rechtshänder – bei Linkshändern umgekehrt). Das übrige Ende der Zahnseide wickeln Sie bitte um Ihren rechten Mittelfinger.

Um die Zahnzwischenräume der Oberkieferzähne zu säubern, spannen Sie bitte die Zahnseide zwischen den Daumen beider Hände (Bild 3). Führen Sie nun vorsichtig die Zahnseide über den Kontaktpunkt der Zähne in den Zahnzwischenraum (Bild 4). Geschieht dieses mit zuviel Kraft, so kann es zu einer Verletzung des Zahnfleisches kommen.

Unter leichten scheuernden Bewegungen (durch das Vor- bzw. Zurückbewegen der Zahnseide), reinigen Sie bitte jetzt erst die eine und dann die andere Interdentalfläche. (Bild 5).
Ist dies geschehen, führen Sie die Zahnseide wieder vorsichtig über den Kontaktpunkt aus dem Zahnzwischenraum (Bild 6).

Bei entzündetem Zahnfleisch, kann es zu einer Blutung kommen. Lassen Sie sich dadurch nicht von der Anwendung der Zahnseide abbringen! Durch das sorgfältige Entfernen der weichen Zahnbeläge und der darin befindlichen Bakterien heilt die Entzündung ab!

Wickeln Sie nun saubere Zahnseide vom linken Mittelfinger ab und wickeln sie die benützte Zahnseide auf den rechten Mittelfinger (dies gilt für den Rechtshänder).

So verfahren Sie bei jedem Zahnzwischenraum im Oberkiefer.

Für die Reinigung der Zahnzwischenräume im Unterkiefer, spannen Sie die Zahnseide zwischen den Zeigefingern beider Hände.

Die weitere Vorgehensweise ist wie bereits oben beschrieben!

Während der Anwendung der Zahnseide sollten Sie sich im Spiegel beobachten! Es empfiehlt sich, einmal täglich (abends vor dem Schlafengehen) alle Zahnzwischenräume mit der Zahnseide sorgfältig zu reinigen.

Weitere Informationen unter dem Behandlungsschwerpunkt „Prophylaxe

Illustrationen: © Gerard Kölling
(Die Illustrationen lassen sich durch anklicken vergrößern)

Dieser Link leitet Sie auf Google Maps weiter. Sind Sie damit einverstanden?

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.